Bild      
Flagge Österreich / Sprache: Deutsch
Industriestrasse 20-22, 2325 Himberg, Austria
Phone: +43(0)2235/84233, Fax: +43(0)2235/84418
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09.00-15.00 Uhr

English Deutsch
LOGIN
 
 
 
zurück  
 
 
2016.07.24 ÖAF 34.440
 
  2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 2016.07.24 ÖAF 34.440 
 
 

ÖAF 34.440 VFA "Panzerzugmaschine"  
Baujahr 11/1984, 74.512 km, 8x8


4- Achsige ÖAF Zugmaschine mit 18.450 kg Eigengewicht und 32.000 kg höchst zulässiges Gesamtgewicht vom österreichischen Bundesheer.

bundesheerspezifische Typenbezeichnung: „Geländegängiger Zugkraftwagen, D, ÖAF 34.440 VFA mit Ladekran und Seilwinden“

Die vorliegende Zugmaschine war bis zuletzt beim Panzerbataillon 33 stationiert und wurde aufgrund der Neustrukturierung des Bataillons ausgeschieden. Das Fahrzeug wurde problemlos auf eigener Achse von Heeres-Logistikzentrum nach Himberg überstellt!

Der LKW verfügt über insgesamt 4 Seilwinden und einem Ladekran, was eine umfassende Verwendung als schweres Bergegerät zulässt. Dieses Fahrzeug wurde zum Ziehen des „Goldhofer Tiefladeanhänger 55t“ konzipiert, mit welchem zuletzt der Kampfpanzer „Leopard“ 2A4 transportiert wurde. Die enorme Kraft der Zugmaschine ermöglichte somit das Ziehen von Anhängern mit einem höchst zulässigen Gesamtgewicht von 80.000 kg!!! Zur Zeit ist hinten eine „Ringhofer“ Schwerlastkupplung (50mm Bolzen) montiert, jedoch die ursprünglich originale Nato-Anhängerkupplung ist ebenfalls vorhanden.

-) ÖAF 34-440 FVA
-) Baujahr 11/1984
-) Eigengewicht 18.540 kg
-) Höchst zulässiges Gesamtgewicht 34.000 kg
-) permanenter Allradantrieb 8x8
-) abgelesener Kilometerstand 74512 (siehe Foto)
-) flüssigkeitsgekühlter V10 Zylinder Motor mit Direkteinspritzung und Turboaufladung
-) Motorleistung: 324 kW (440 PS)
-) maximales Drehmoment: 1510 NM
-) Wandlerschaltgetriebe (8 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang)
-) 2 Stk. hydraulische Trommelwinden „Rotzler“ 200 kN (20to), Seillänge 50m
-) 1 Stk. hydraulische Spillwinde „Rotzler“ 80kN (8to), Seillänge 55m
-) 1 Stk hydraulische Hilfszugwinde „Rotzler“ 6kN (6to), Seillänge 100m
-) 1 hydraulischer Ladekran „Palfinger PK 8200A“, max. Hublast 3.150 kg bei 2,5m Ausladung

Das Fahrzeug wurde in einer MAN-Werkstatt (MAN Mannswörth) inspiziert und notwendige Reperaturarbeiten durchgeführt durchgeführt.

>>> Für Besichtigungstermine und weitere Informationen zu diesem und unseren weiteren Fahrzeugen kontaktieren Sie uns bitte während unserer Geschäftszeiten unter 0664/4664502, oder per Email unter verkauf@camo.co.at <<<

>>> Technische Daten <<<

Außenabmessungen:
-) Fahrzeuglänge 8950 mm
-) Fahrzeuglänge bis Mitte Anhängekupplung 8730 mm
-) Fahrzeugbreite 2500 mm
-) Fahrzeughöhe 3600 mm

Ladefläche:
-) Länge 3650 mm
-) Breite 2420 mm
-) Höhe 1420 mm
-) Bordwandhöhe 680 mm
-) Ladehöhe beladen 1650 mm

Leistungen:
-) Bauartgeschwindigkeit 82 km/h
-) Höchstgeschwindigkeit mit Anhänger 55 t 62 km/h
-) Steigfähigkeit bei 110 t Gesamtgewicht 20 %
-) Watfähigkeit 800 mm
-) Reichweite ca. 600 km
-) Tankinhalt (2 Tanks) 400 l + 210 l
-) Verbrauchssatz (VS) 100 l
-) Anhängelast hinten 100000 kg
-) Stützlast jeweils 1000 kg
-) Höhe der Anhängekupplung 800 mm

Allgemeine Daten:
-) Wendekreis 23,5 m
-) Bodenfreiheit 320 mm
-) Überhangwinkel vorne 28°, hinten 38°
-) Motor: flüssigkeitsgekühlter Zehnzylinder, 4 - Takt - Diesel - V - Motor mit Direkteinspritzung
und Turboaufladung
-) Motorleistung: 324 kW (440 PS) bei 2300 1/min
-) max. Drehmoment: 1510 Nm bei 1500 1/min

Antrieb:
-) Wechselgetriebe: synchronisiertes Viergang-Wechselgetriebe mit Nachschaltgruppe und
Wandler-Schaltkupplung WSK 400
-) 8 Vorwärtsgänge + 1 Rückwärtsgang
-) Verteilergetriebe: zweistufig + Neutralstellung
-) Antriebsart: permanenter Allradantrieb
-) Ausgleichssperren: Längssperre pneumatisch zuschaltbar
-) Quersperren 1.Vorderachse pneumatisch zuschaltbar
-) Hinterachsen pneumatisch zuschaltbar

Bremsanlage:
-) Betriebsbremse: Zweikreis-Druckluftbremsanlage mit Bremskraftregler und Anhängerstreckbremse
-) Betriebsdruck: 7,5 - 8,1 bar
-) Feststellbremse: druckluftgesteuert (Handbremsventil) auf alle Räder wirkende Hilfs- und Feststellbremse
-) Verlangsameranlage: bei Betätigung des Fußknopfes wird eine Retarderstufe geschaltet.

Bereifung:
-) Reifengröße 12,00 R 20 1. und 2. Achse einfach bereift, 3. und 4. Achse zwillingsbereift
-) Reifendruck 1. Achse 8,0 bar, 2. Achse 8,0 bar, 3. Achse 6,5 bar, 4. Achse 6,5 bar

Elektrische Anlage:
-) Nennspannung 24 V
-) Anzahl der Batterien 4 Stk 12 V / 100 Ah

Zusatzausstattungen:
-) 2 hydraulische Trommelwinden ROTZLER Zugkraft nach hinten 200 kN (20 t), Seillänge 50 m
-) 1 hydraulische Spillwinde ROTZLER Zugkraft nach beiden Seiten und nach vorne 80 kN (8 t), Seillänge 55 m
-) 1 hydraulische Hilfszugwinde ROTZLER Zugkraft nach hinten 6 kN (0,6 t), Seillänge 100 m
-) 1 hydraulisch betätigter Ladekran PALFINGER PK 8200 A

Preis:auf Anfrage